Reizende Veröffentlichungen im Juni

Hier unsere erste Playlist für die aktuellen Neuerscheinungen. Der Juni hat ein paar reizende Veröffentlichungen mitgebracht. „Warten auf Godot“ ist das erste Lebenszeichen der Baseler Band Schelm, die im Juli eine Split mit „Die Braunen Raketen“ veröffentlichen werden. Etwas härter und gleichermaßen großartig geht es bei dem neuen Song „Broken“ der britischen Band Departures zur Sache. Melodischer Hardcore, emotional und empfehlenswert. Ansonsten gibt es viel aus dem Bereich Indie/Alternative zu hören: Twin Atlantic gesellen sich zu The Blackberries, Drowners, Fahterson und Underparts. Ein weiteres Highlight unkonventioneller Musik kommt von Bullet Height, die mit Hold Together einen neuen Song präsentieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.